JeNiwa

Im August 2019 ging es eine Woche nach Kroatien. Genauer nach Nord-Dalmatien an der Adria. Von antiken Sehenswürdigkeiten der Stadt Zadar über einer Tour zu Plitvička Jezera bis zur Photosafari auf dem Fluß Zrmanja.
Posedarje
Posedarje
Der Ort liegt am westlichen Ende des Novigrader Meer, rund 25 Kilometer nordöstlich der Stadt Zadar. Ist ein kleiner ruhiger Urlaubsort. Übernachtet habe ich im Hotel Lucija direkt am Meer.
Plitvička Jezera
Plitvička Jezera
Plitvička Jezera ist der flächenmäßig größte Nationalpark Kroatiens und zugleich auch der älteste Nationalpark Südosteuropas. Er wurde 1949 gegründet und befindet sich im hügeligen Karstgebiet Mittelkroatiens.
Zadar
Zadar
Zadar ist eine kroatische Stadt an der dalmatinischen Küste. Bekannt sind vor allem die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt.
Zrmanja
Zrmanja
Die Zrmanja ist ein Fluss im Süden Kroatiens. Sie entspringt im Gebiet des südlichen Velebit-Gebirgsmassivs und hat eine Länge von 69 km. Wenige Kilometer nach der Stadt Obrovac mündet sie in der Adria. Die Zrmanja fließt durch ein Karstgebiet.